Agility-Seminar

Am vergangenen Wochenende hatten wir ein Agility-Seminar mit Ton van der Laar. Das war richtig toll. Super Trainer, tolle Leute, viel Spaß und schönes Wetter. Alles rundum gelungen. Und das sozusagen bei uns im Garten. Bilder davon gibt es auf der Brit-Hop-Seite: www.brit-hop.de Seminar Ton v. d. Laar

Advertisements
von lilliben Veröffentlicht in Agility

Besorgt und traurig

Frauchen ist besorgt und traurig. Und dabei geht es um mich. Sie ist besorgt, da es mir gesundheitlich nicht so gut geht. Letztes Wochenende habe ich einen Arthrose-Schub gehabt. Sehr unangenehm. Da hab ich dann richtig Schmerzen und kann mich kaum bewegen. Spritzen und Tabletten lassen mich dann aber wieder aktiv werden. Das wirkt zum Glück recht schnell und ich kann dann schon mal wieder meinen Ball suchen… Von wegen „war was und so“.

Nun habe ich mich in den letzten Tagen/Wochen auch noch zudem ein wenig merkwürdig verhalten. Meine Tierärztin hat daraufhin meine Augen und den Augenhintergrund untersucht. Dabei hat sie festgestellt, dass von beiden Augen der Augenhintergrund verändert ist und ich keine Details mehr sehen kann. Nur noch hell und dunkel. Kein Wunder, dass ich mich in letzter Zeit so komisch und unsicher gefühlt habe.

Jetzt ist Frauchen natürlich in Sorge. Laut Tierärztin ist die Arthrose Veranlagung und auch die Augenerkrankung genetisch bedingt. Wir werden nochmal einen Augenfacharzt aufsuchen, der mich nochmal untersucht. Allerdings muss ich jetzt erst einmal meine Arthrose auskurieren und die Medikamente und Spritzen verdauen, denn ein vollständiges Blutbild soll jetzt noch gemacht werden.